1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), ist:

rcSoft – Ingenieurbüro für Datensysteme

Inhaber: Dipl.-Ing. Reinhard Chmiela

Strandstr. 5 a // Villa Elke

18211 Ostseebad Nienhagen

Tel.: 038203 – 72 93 74

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: https://rcsoft.de

Die verantwortliche Stelle wird im folgenden rcSoft genannt.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Die folgenden Datenschutzhinweise informieren Sie über Art und Umfang der Verarbeitung sogenannter personenbezogener Daten bei der Nutzung dieser Website. Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihrer Person direkt oder mittelbar zuzuordnen sind bzw. zugeordnet werden können.

Die Firma rcSoft nimmt als Anbieter der Website https://rcsoft.de und verantwortliche Stelle die Verpflichtung zum Datenschutz sehr ernst und gestaltet seine Website so, dass nur so wenig personenbezogene Daten wie nötig erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

Unter keinen Umständen werden personenbezogene Daten zu Werbezwecken an Dritte weiter gegeben. Ohne die ausdrückliche Einwilligung des Besuchers werden keine personenbezogenen Daten für Werbe-oder Marketingzwecke genutzt.

Beim Aufruf der Website https://rcsoft.de werden verschiedene Informationen zwischen Ihrem Endgerät und unserem Server ausgetauscht.

Hierbei kann es sich auch um personenbezogene Daten handeln. Die so erhobenen Daten werden u.a. dazu genutzt, diese Website zu optimieren.

2.1 Ihre Rechte als betroffene Person

Die EU-DSGVO legt fest, dass Sie folgende Rechte, die Sie rcSoft gegenüber geltend machen können. Hierzu zählen:

  • das Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,

  • das Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,

  • das Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,

  • das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,

  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und

  • das Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

2.2 Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Zugriff auf personenbezogene Daten haben bei der Firma rcSoft nur die Personen, die diese Daten zur Durchführung ihrer Aufgaben innerhalb der verantwortlichen Stelle benötigen, die über die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz informiert sind und sich gemäß der geltenden gesetzlichen Bestimmungen (§ 5 Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), bzw. Art. 5 der EU-Datenschutz-Grundverordnung [EU-DSGVO]) verpflichtet haben, diese einzuhalten. Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung der erhobenen personenbezogenen Daten erfolgt nach § 28 Abs.1 und Abs.3 BDSG bzw. Art. 6. Abs. 1 EU-DSGVO, jeweils nur in dem Umfang, der für die Durchführung eines Vertragsverhältnisses zwischen rcSoft als verantwortlicher Stelle und dem Besucher als Betroffenem, erforderlich ist.

2.3 SSL/TLS-Verschlüsselung (Transport Layer Security)

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browser-Zeile.

Durch die Nutzung der TLS-Verschlüsselung können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

3. Datenerfassung auf dieser Internetseite

3.1 Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV)

Die Bereitstellung dieser Seiten erfolgt über einen Internetservice-Provider im Auftrag der verantwortlichen Stelle.

Hierfür hat die verantwortliche Stelle mit dem Internetservice-Provider einen Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) entsprechend der EU-DSGVO, Art. 28, Abs. 3 abgeschlossen.

Der Abschluss des Vertrages erfolgte entsprechend EU-DSGVO, Art. 28, Abs. 9 auf elektronischem Weg.

3.2 Server-Log-Dateien

Der Provider dieser Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an ihn übermittelt. Dies sind insbesondere:

  • Browsertyp und Browserversion

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Timestamp (Datum und Uhrzeit der Serveranfrage)

  • Status-Code

  • IP-Adresse Ihres Datenendgerätes, mit dem Sie auf diese Website zugreifen

Die oben genannten Daten werden protokolliert und zum Zwecke der statistischen Auswertung und zur Abwehr rechtswidriger Nutzung oder von Angriffsversuchen auf unseren Webserver verwendet (EU-DSGVO, Art. 6 Abs. 1 (f)). Die Aufbewahrung der Server-Log-Dateien erfolgt sechs Wochen.

Die IP-Adressen speichert unser Internetservice-Provider branchenüblich maximal sieben Tage lang. Danach werden sie anonymisiert.

Aus Datenschutzgründen können wir jedoch die IP-Adressen in den Server-Log-Dateien von Beginn an nur anonymisiert einsehen.

Ein Beispiel: Aus der IP-Adresse 123.456.789.001 wird anon-123-456-165-41.invalid.

4. E-Mail-Formular

Treten Sie per E-Mail-Formular oder einem beliebigen E-Mail-Programm mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe Ihrer validen E-Mail-Adresse erforderlich.

4.1 Kennzeichnung der Pflichtfelder

  • Unbedingt erforderliche Eingabe-Felder sind als Pflichtfelder gekennzeichnet.

4.2 Verwendung der Daten

  • Wenn Sie unser E-Mail-Formular nutzen, werden Ihre Einträge in die Eingabe-Felder des Formulars zwecks Bearbeitung der Anfrage und für die Beantwortung von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

  • Die Dauer der Datenspeicherung erfolgt entsprechend den gesetzlichen Vorschriften.

  • Die Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben.

4.3 SSL/TLS-Verschlüsselung

  • Die Übertragung der Daten erfolgt verschlüsselt (Transport Layer Security, TLS).

5. Cookies

Für bestimmte Services setzen wir Cookies ein. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Hierdurch kann erkannt werden, wenn Sie unsere Webseite vom selben Gerät wiederholt besuchen.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das dauerhafte Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, sobald Webseiten Ihren Browser zum Speichern von Cookies auffordert. Wir weisen darauf hin, dass durch die komplette Deaktivierung von Cookies nicht mehr sämtliche Funktionen unserer Webseite, die Sie nutzen, verfügbar sein werden.

5.1 Session-Cookies

Wir setzen sogenannte Session Cookies ein, welche für die Dauer einer Internetsitzung auf Ihrem Computer gespeichert werden. Session Cookies nutzen wir z.B. für den Login oder die Abwicklung eines Kaufs. Hierbei wird im Session Cookie eine ID gespeichert.

5.2 Persistente Cookies

Außerdem werden auf unseren Internetseiten Webanalyse- und Online-Marketing-Technologien zu Analyse- und Optimierungszwecken verwendet. Diese verwenden in der Regel persistente Cookies, welche auch für zukünftige Sitzungen auf Ihrem Computer gespeichert werden.

 

6.Kommentare

Indem Sie Kommentare schreiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Kommentare öffentlich einsehbar sind und von anderen NutzerInnen re-posted und kommentiert werden können.
Die Nutzung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

 

7.Google Adsense

 

8.Google Analytics

Anzeige: